Montag, 5. Februar 2018

Freihandstickerei – eine Spielerei an der Nähmaschine

Von Zeit zu Zeit überkommt mich die Lust, Freihandstickerei an der Nähmaschine auszuprobieren. 
Meine Versuche sind nach wie vor äußerst dilettantisch. Eine reine Spielerei. 
Diesmal wollte ich wissen, wie sich das an meiner neuen Janome 230 so anfühlt. 

Zunächst versuchte ich es "klassisch", also mit Stickring und ganz ohne Fuß, natürlich mit abgesenktem Fußdrücker. Das klappte nicht so gut. 
Der zweite Anlauf mit Stopffuß gelang dann vielversprechend gut.
Die Nähgeschwindigkeit lässt sich an dieser Maschine sehr gut steuern. 
Das kommt meiner mangelnden Übung entgegen.
Was macht man mit den Probeläppchen? Na klar: Man näht ein Täschchen draus. 
Memo: 
Stoffe: grün: alte Dirndlschürze, weiß: Bettlaken, rosa: gefärbter Kopfkissenbezug
Stoffe beim Sticken ohne Vlies o.ä.
Stickring
Stopffuß
Frühere Versuche finden sich hier und hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen