Samstag, 16. Januar 2016

Die Wanderbuchkiste "Weben"

Schon vor einer Woche brachte der Postbote ein schweres Paket. 
Der Inhalt war (unter anderem) die "Wanderbuchkiste Weben". 

Was – bitteschön – ist eine Wanderbuchkiste? 
... wird sich wohl mancher fragen.  

Ganz einfach: Eine kleine wandernde Bibliothek, die in einer Kiste per Post zu ihren Lesern kommt. Nach Lektüre wird sie an den nächsten Interessenten weitergeschickt. 
Die Aktion ist eine tolle Idee vom und im Handspinnforum und gilt natürlich nur für aktive Mitglieder, denn ein bisschen Vertrauen gehört schon dazu. 
Außerdem ist es Pflicht, dass die Nutzer dieses Angebots den anderen im Forum ihre Eindrücke über das Buch mitteilen. 

Meine Kiste enthält acht recht unterschiedliche Bücher zum Thema "Weben", die ich mir zu Gemüte führen werde.  

Dabei wird mein Schwerpunkt auf der Arbeit mit dem Webrahmen liegen, weil das Weben am Webstuhl bei mir im Moment nicht auf dem Plan steht. 

Folgende Bücher sind in der Kiste: 

Erika Arndt: Handbuch Weben
Rachel Brown: The Weaving, Spinning, and Dyeing Book 
Clara Creager: Weben - mein Hobby
Christel Diekmann: Weben. Einfach-schnell-vielfältig. 1981.
Ernst Kallmann: Weben. 1950.
Michel Politzer: Weben - kinderleicht! 1976.
Elisabeth Preis: Handweben
Rudolf und Helene Riedinger: Einfaches Weben




Demnächst mehr auf diesem Bildschirm....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen