Freitag, 3. Februar 2017

K-Beutel mit roten Blüten


Den habe ich für eine liebe junge Dame zum Geburtstag genäht, aber ich bin sehr unzufrieden damit. 
Obwohl (oder weil?) ich mich hingebungsvoll daran verkünstelt habe, finde ich ihn irgendwie unausgewogen und es fehlt der Pfiff. Und das Handmade-Label – das das Projekt "retten" sollte und für das ich nachträglich durch die Wendeöffnung die Seitennaht nochmal aufgetrennt habe – wirkt jetzt auch noch zusätzlich klobig und deplatziert. 
Nun, es sind noch zwei Wochen hin, vielleicht überkommt mich bis dahin noch ein Taschennähanfall und mir gelingt noch was Schöneres. Mal sehen. Genäht auf der Pfaff 260.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen