Donnerstag, 7. Juli 2016

Randbemerkung zu Spitzen und Blonden

Den Textile Geschichten - Blog lese ich immer wieder gerne.
Heute kam am Rande des interessanten Beitrages die Frage auf, ob es einen Unterschied zwischen Spitzen und Blonden gebe. Die Suche im Netz sei wenig erfreulich – wie man sich bei den Begriffen leicht denken kann. 

Nun bin ich zwar keine Fachfrau, aber ich habe ein Fachbuch. 
Als ich es zur Hand nahm, war ich mal wieder beeindruckt, wie viel unterschiedliche Spitzenarten es gibt. Das ist eine Wissenschaft für sich! 
Nach dem Begriff "Blonden" suchte ich allerdings vergebens.
Zweiter Versuch:
Ich befragte das gute alte Lexikon, und zwar im wörtlichen Sinne: 
Mein Herders Konversationslexikon entstand zwischen 1902 und 1910. 
Unter dem Stichwort "Blonden" fand sich lediglich der Verweis auf "Spitzen".  
Na immerhin eine Fährte. 
Und dort heißt es dann: 


Wieder was gelernt! 


Kommentare: