unbezahlte Werbung

Werbehinweis: Mein Blog dient vor allem mir selbst als Gedächtnisstütze. Daher werden Firmen und Marken genannt, deren Materialien bzw. Designs ich verwende. Teilweise ist die Nennung auch zur Kennzeichnung von Urheberrechten notwendig. Außerdem werbe ich hier für meinen eigenen Werkstattladen. Ich werde nicht für Werbung bezahlt.

Freitag, 10. März 2017

Ein Garn wie ein dramatischer Abendhimmel

{Wintergarn nach dem Entspannungsbad 5/5}

Memo: 
süddeutsche Merino, gekaufter Kammzug, 
selbst gefärbt mit Säurefarben
kurzer Auszug, relativ stark gedreht
ca. 104g/282m

... sehr weich und himmlisch kuschlig, was bei Süddeutscher nicht immer der Fall ist.  
Leider weiß ich nicht mehr, aus welcher Quelle ich diesen Kammzug hatte.
(Sowas sollte ich mir vielleicht demnächst auch mal aufschreiben.)

So, das waren jetzt mal die Garne, die in diesem Winter fertig wurden. 

Einige befinden sich noch in verschiedenen Verarbeitungsgraden auf Spinnrädern, Handspindeln und Stricknadeln, aber das ist dann eine andere Geschichte...

Keine Kommentare:

Kommentar posten