Dienstag, 22. Dezember 2015

Krasse Krabbe

Heute ziert ein fremdes Tierchen meinen Blog.  

Als ich letzte Woche zur Chorprobe kam, saß es frech und grinsend auf dem Tisch 
und glotzte jeden an, der den Gemeindesaal betrat.
Ich schloss es gleich in mein Herz ...

... und hörte hinter mir eine Stimme: 
"Kennst Du die Wolle?"
"Äh, ach so ja, jetzt, wo Du das sagst ... "
Beim Spinnen hatte ich seinerzeit eigentlich eher so "Mütze" oder "Handschuhe" im Kopf,
so dass ich ohne diese Frage tatsächlich nicht drauf gekommen wäre, 
dass ich das Garn zu diesem Tier gesponnen habe. 

Die Krabbe gefällt mir jedenfalls ausnehmend gut und fast beneide ich die Tochter der Chorleiterin ein wenig, die das schnucklige Tier unterm Christbaum finden wird. 
Entwurf, Ausführung und Foto: von meiner Chorkollegin
(Sie häkelt sowas aus dem Kopf ohne Anleitung.)




Heute ist mal wieder Creadienstag. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen