unbezahlte Werbung

Werbehinweis: Mein Blog dient vor allem mir selbst als Gedächtnisstütze. Daher werden Firmen und Marken genannt, deren Materialien bzw. Designs ich verwende. Teilweise ist die Nennung auch zur Kennzeichnung von Urheberrechten notwendig. Außerdem werbe ich hier für meinen eigenen Werkstattladen. Ich werde nicht für Werbung bezahlt.

Dienstag, 16. Januar 2018

Der irische Pullover


Abschiedsfotos

1986. Eine Reise nach Irland. Erinnerungen.

Unter anderem kaufte ich auf der grünen Insel diese wunderbare Wolle. Ich erinnere mich noch gut, wie ich das Muster entwarf und den Pulli strickte und "Tante Käthe", eine alte Freundin meiner Mutter, mir Tipps zum Zusammennähen gab, die ich bis heute beim Stricken berücksichtige. 
Ich mag den Pulli sehr, so überdauerte er all die Jahre in meinem Kleiderschrank. 
Doch meine Figur hat sich geändert. 

Alles hat seine Zeit... 

So darf er jetzt einen neuen Träger wärmen. 






MerkenMerken

Keine Kommentare:

Kommentar posten