Samstag, 24. August 2019

Den Faden wieder aufnehmen ...


... das ist gar nicht so einfach, nach so langer Zeit. 

Im Juni erschien mein letzter Eintrag. 
Geschrieben hatte ich ihn schon Anfang Mai, kurz bevor ich mich auf eine lange, weite Reise machte. 
Das Ziel ist noch nicht greifbar, mein Weg noch weit, aber zumindest bin ich inzwischen wieder Zuhause und versuche, neue Erfahrungen und Gedanken in den Alltag und in mein Leben einzubauen. 

Heute ist ein sonniger Samstag Nachmittag, ich sitze auf der Terrasse im Schatten des Apfelbaums, klicke durch die Blogs in meiner Randleiste, entdecke allerlei Wunderschönes, Lesenswertes, Inspirierendes und freue mich, dass es Menschen gibt, die auf diese Weise ihre Kreativität und ihr Leben mit-teilen. An dieser Stelle mal ein großes Danke! 

Jetzt raffe ich mich auf und knüpfe meinen Blogfaden wieder an. 
Weil mir auch meine eigene Kreativität Freude macht und ich sie gerne teilen will. 

Schau ma mal, was draus wird ...


1 Kommentar:

  1. Ich freue mich sehr, wieder bei dir zu lesen. Manchmal müssen Pausen sein.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen